Nord/LB Hannover

Nord LB in Hannover mit moderner Architektur, Architekturfotografie aus Hannover

Das Gebäude der Nord/LB in Hannover ist mehr als nur ein Bankhochhaus. Es ist ein beeindruckendes Beispiel moderner Architektur, ein faszinierendes Motiv für Architekturfotografen und dient gelegentlich auch als Filmkulisse.

 

Dekonstruktivismus und Design: Das einzigartige Gebäude der Nord/LB

Die imposante Hauptverwaltung der öffentlich-rechtlichen Nord/LB (Norddeutsche Landesbank), entworfen von Behnisch Architekten, zählt zu den markantesten Bauwerken Hannovers. Das 2002 fertiggestellte Gebäude bricht bewusst mit klassischen Strukturen und fällt durch seinen Dekonstruktivismus auf.

Im Zentrum des Gebäudes befinden sich gläserne Röhren. Sie dienen als Kommunikationsbrücken und sind gleichzeitig ein optisches Highlight. Sie durchschneiden die aneinander gereihten und übereinander gestapelten Kuben und verleihen der Struktur Dynamik und Leichtigkeit. Ein heller, offener Innenhof rundet die durchdachte Gestaltung ab und schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

 

Nord LB Hannover, Architekturfotografie aus Hannover

Architektonische Besonderheiten der Nord/LB Hannover

Die Architektur der Nord/LB zeichnet sich durch ein hohes Maß an Umweltverträglichkeit aus. Durch die Ausstattung aller Räume mit Fenstern zur natürlichen Belüftung statt Klimaanlagen und die gezielte Nutzung des Kamineffekts zur Wärmeabfuhr zeigt das Gebäude, wie praktische Energiesparmaßnahmen elegant in die Architektur integriert werden können. Die Dächer wurden zum Teil mit einer extensiven Dachbegrünung versehen.

Ein besonderes Highlight sind die Sonnenschutzlamellen, die sich automatisch dem Sonnenstand anpassen. Sie sorgen für ein Maximum an Tageslicht in den Büros und verbessern damit das Arbeitsklima erheblich. Besonders eindrucksvoll sind die Heliostaten auf dem Dach, die das Sonnenlicht in sonst verschattete Bereiche lenken.

 

Hannover Architektur: Das Nord/LB-Gebäude, ein Beispiel für Dekonstruktivismus – Architekturfotografie aus Hannover

Auch die Oberflächenbehandlung des Gebäudes zeigt die Liebe der Architekten zum Detail: Blau-gelb beschichtete Glasscheiben verkleiden die Turmspitze und verändern je nach Lichteinfall und Blickwinkel ihre Farbwirkung. Bei Dunkelheit erstrahlt das Treppenhaus des Hochhauses dank LED-Beleuchtung in neuem Glanz.

Trotz der innovativen Gestaltung löste das Gebäude gemischte Reaktionen aus. Kritiker bemängeln, dass es sich zu stark von der umgebenden Bebauung abhebt und nicht in das Stadtbild passt. Befürworter hingegen loben seinen einzigartigen Charakter und seine mutige Ästhetik.

Nach vielen Jahren in Hannover habe ich lange gebraucht, um das Gebäude einmal zu fotografieren. Aber ich freue mich, euch nun die ersten Bilder zeigen zu können 😉

 

Nord LB Hannover Bankhochhaus, Architekturfotografie aus Hannover

Architektur des Gebäudes der Nord/LB Hannover, vom Architekturfotografen Sebastian Grote aus Hannover

Das Gebäude der Nord LB Hannover, vom Architekturfotografen Sebastian Grote aus Hannover

Nord LB Hannover von oben, Architekturfotografie aus Hannover

Blick vom Turm des Neuen Rathauses auf das Gebäude der Nord/LB Hannover und die nähere Umgebung.

Nord LB Hannover von oben, Architekturfotografie aus Hannover

 

Schau dir auch meine weiteren Serien über Hannover an:

 

Verwendete Ausrüstung: Sony A7RIII, Canon EF16-35mm f/4L IS USM, Adobe Photoshop

Dir gefallen die Fotos? Teile den Beitrag oder folge mir auf Instagram.

Schlagwörter: , ,  

3 Antworten auf Nord/LB Hannover

  1. Pingback: Hannover von oben: Die 5 besten Aussichtspunkte – Sebastian Grote

  2. Pingback: Frühling in Hannover: 10 Tipps & Aktivitäten – Sebastian Grote

  3. Pingback: Best of 2020 – Sebastian Grote | Fotograf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert