Schlagwort-Archiv: Valencia

Streetart in Valencia

Streetart  Valencia 1

Vor meiner Valencia-Reise wusste ich nicht, dass es in der spanischen Stadt am Mittelmeer eine recht aktive Streetart-Szene gibt. Während man in Deutschland durch teils perfekt restaurierte Altstädte flanieren kann, finden sich in Valencias historischem Zentrum El Carmen (und auch in anderen Vierteln) an fast jeder Ecke Werke von lokalen und auch darüber hinaus bekannten Streetart-Künstlern. An den Mauern und Fassaden haben sich Künstler wie Blu, Escif, Hyuro oder Julieta mit ihren Graffitis und Zeichnungen verewigt. » Ganzen Beitrag ansehen

Ciudad de las Artes y de las Ciencias 2/2

Ciudad de las Artes y de las Ciencias 1

Der zweite Teil der Serie über die City of Arts and Sciences (Ciudad de las Artes y de las Ciencias) in Valencia widmet sich u. a. dem extravaganten Opernhaus Palau de les Arts Reina Sofía. Bei der Gelegenheit, das Gebäude von innen zu besichtigen, merkte ich, dass sich die außergewöhnliche Architektur und symmetrische Bauweise auch im Inneren fortsetzt. » Ganzen Beitrag ansehen

Valencia 2/2

Valencia 1

Zweiter Teil der Valencia-Serie mit weiteren Impressionen aus der Stadt. Die ersten Bilder zeigen Europas größtes Ozeaneum, das L’Oceanogràfic. Es ist Teil der Ciudad de las Artes y de las Ciencias und befindet sich im trockengelegten Flussbett des Turia im Osten der Stadt. Geplant wurde die Anlage vom Architekten Félix Candela und wurde im Februar 2003 eröffnet. Es beheimatet ca. 45.000 Tiere und 500 verschiedene Arten auf einer Gesamtfläche von rund 110.000 Quadratmetern.

» Ganzen Beitrag ansehen

Valencia 1/2

Valencia 1

Nach meinem ersten Beitrag über die Ciudad de las Artes y de las Ciencias in Valencia folgt nun eine weitere zweiteilige Serie mit Eindrücken aus anderen Teilen der Stadt, u. a. mit der historischen Innenstadt und ihren faszinierenden Kirchenbauten, der Markthalle und Europas größtem Ozeaneum. Valencia liegt im Osten Spaniens direkt am Mittelmeer und gilt nach Madrid und Barcelona als drittgrößte Stadt des Landes mit knapp 800.000 Einwohnern.
» Ganzen Beitrag ansehen

Ciudad de las Artes y de las Ciencias 1/2

Ciudad de las Artes y de las Ciencias 1

Im vergangenen Herbst besuchte ich Valencia – drittgrößte Stadt Spaniens und Hauptstadt der Paella. In einer zweiteiligen Serie zeige ich zuerst Fotos der Ciudad de las Artes y de las Ciencias (Stadt der Künste und der Wissenschaften), das vom einheimischen Architekten Santiago Calatrava entworfen und 1996 eröffnet wurde. Gebaut wurde allerdings noch bis 2006. In den folgenden Serien geht es weiter um Architektur, Streetart und natürlich die Stadt selbst.

Der im trockengelegten Flussbett des Turia liegende Gebäude- und Parkkomplex ist u. a. wegen seiner modernen und außergewöhnlichen Architektur mittlerweile ein Wahrzeichen der Stadt und Anziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt. Attraktionen sind z. B. ein 3D-IMAX-Kino, ein Opernhaus sowie ein Ozeaneum und Wissenschaftsmuseum. Desweiteren verwandelt sich das L’Umbracle, eine Parkanlage mit großer Pflanzenvielfalt, Abends in einen Outdoor-Nachtklub und im L’Àgora finden regelmäßig Konzerte, Ausstellungen, Messen sowie das ATP-Turnier Valencia Open 500 statt.

» Ganzen Beitrag ansehen